Tec Ausbildung
 

  PADI TecRec                     PADI Instructor Development
(für Instructoren)

Der Tec Sidemount Instructor Kurs soll Instructoren auf die Durchführung des Tec Sidemount Diver Kurs vorbereiten. Die Schwerpunkte liegen hier auf der Philosophie und Organisation des Kurses sowie der Werbung und den praktischen Überlegungen zum Unterrichten des Tec Sidemount Diver Kurses.

 
  • SidemountInstructorSteffen
  • Steffen1
  • Steffen2

© - Alexander Ramm  |  © - Reto Moser

Sidemount-Tauchen findet in vielen verschiedenen Umgebungen beim Tauchen Anwendung. Für technische Taucher ist es auch eine Alternative auf Reisen, wenn z.B. keine Doppelgeräte auf Tauchbasen zur Verfügung stehen.

Auch im Höhlentauchen ist diese Konfiguration stark verbreitet. Der Vorteil besteht unter anderem auch im Transport der Ausrüstung zur Einstiegstelle. Gerade wenn der Weg über unwegsames Gelände führt lassen sich einzelne Tanks einfacher transportieren. Auch aus körperlichen Gründen bevorzugen manche Taucher eine Sidemount-Konfiguration anstatt eines schweren Doppelgeräts.

  • SidemountInstructor

© - PADI

Voraussetzungen:

  • PADI Enriched Air Instructor
  • PADI Tieftauchen Specialty Instructor
  • 100 geloggte Freiwassertauchgänge inkluive 20 Tauchgängen mit Enriched Air Nitrox,
  • 25 Tauchgänge tiefer als 18 Meter/60 Fuss und 15 Tauchgänge tiefer als 30 Meter/100 Fuss
  • Tec 45 Taucher (oder äquivalent)

Anforderungen zur Zertifizierung:

  • PADI Tec Instructor (oder ein TecRec Instructor einer höheren Stufe)
  • PADI Tec Sidemount Taucher
  • 20 technische Tauchgänge mit Sidemount-Konfiguration inklusive 10 mit drei oder mehr Tanks (zwei Haupttanks und mindestens eine Stage/Dekoflasche)
  • Abschluss des Tec Sidemount Instructor Training Kurses

Kursdauer: 3 bis 4 Tage

Kursmaterial: Tec Sidemount Instructor Manual

 
Copyright © 2017 Tauchsport Seiler. all Rights reserved